Büro für verschiebbare Haltungen:
"erst außen" | 5.01. bis 28.02.2015


Rüdiger Penzkofer und Rainer Schall

Der Titel dieser Ausstellung bezieht sich auf die Wahrnehmungsbewegung, die wir alle beim Betrachten machen. Erst außen, und dann....ist man aufgefordert sich zum Gesehenen zu verhalten.

Rüdiger Penzkofers minimale Arbeiten, die zunächst keinen expliziten "Inhalt" haben, machen uns leise aber entschieden auf die eigenen Vorstellungskraft aufmerksam. Mit ihrem Reichtum oder ihrer Leere.

Die Arbeiten von Rainer Schall repräsentieren eine andere mögliche Haltung. Er häuft visuelle und begriffliche Inhaltsfragmente und verbindet sie zu scheinbar deutlichen Aussagen, die den Betrachter zu einer anderen Vorstellungsbewegung auffordern.

 

Diesen Gegensatz wollen die beiden Künstler durch die Installation der Arbeiten thematisieren.

Rüdiger Penzkofer im Internet: www.penzkofer-kunst.de
Rainer Schall im Internet: www.rainerschall.de


Ausgewählte Arbeiten

mehr Komplikationen 8, 2014 - Künstler: Rainer Schall
mehr Komplikationen 8, 2014 - Künstler: Rainer Schall
wohin, 2014 - Künstler: Rüdiger Penzkofer
wohin, 2014 - Künstler: Rüdiger Penzkofer
 

Wo?

Galerie ImAnhang
Brunnenstraße 3
70372 Bad Cannstatt
Eingang Sport Haizmann, 1. OG

Mo-Fr 10.00-18.30 Uhr, Sa 10.00-15.30 Uhr