Bild rotes Telefon von Jan F. Welker

Jan F. Welker

Jan F. Welker ist vor allem der Figurenmaler. Die handelnden Personen in seinen Bildern bringen mit ihrer expressiven Körpersprache oder mit emotionaler Mimik jenen Ausdruck der Hoffnung wieder, der nicht in Worten fassbar ist. Es sind Ernsthaftigkeit, Eindringlichkeit und Klarheit, mit denen er seine Bildbotschaften visualisiert und mitunter auch Reaktionen provoziert. - Dr. Ute Schönfeld-Dörrfuß, Kunsthistorikerin, Waiblingen, 2009

 

Vita

  • 1964 geboren in Hamburg.
  • Abitur an der Domschule Schleswig.
  • Tischlerlehre, Studienaufenthalte in Wien und Paris.
  • Grundlagen der Malerei im Rahmen einer restauratorischen Ausbildung. Entwicklung von konkreter Darstellung zu reduzierter Figürlichkeit, gekennzeichnet durch eine gestisch expressive Malweise. Digitale Medien werden in den Prozess eingebettet.
  • Seit 1993 freischaffend, Ausstellungs- und Lehrtätigkeit, künstlerische Projektberatung.
  • Jan F. Welker lebt in Waiblingen, ist verheiratet und hat 3 Töchter.

Jan F. Welker im Internet: www.atelier-welker.de

 

Ausgewählte Arbeiten

9/11, 2010

9/11, 2010
Carlotta, 2014

Carlotta, 2014
fuller

fuller
pussy riots, 2013

pussy riots, 2013
riorts IV, 2014

riorts IV, 2014
selbst, 2014

selbst, 2014
sounds like gorillaz, 2012

sounds like gorillaz, 2012
tschernobyl, 2011

tschernobyl, 2011